Das Chinesische Horoskop für 2018

Das Chinesische Horoskop für 2018

Nach dem Chinesischen Horoskop haben wir das Jahr des Hundes.

Zunächst einmal: Wofür steht der Hund? Es gibt wohl niemanden, der nicht schon einen Hund in den unterschiedlichsten Situationen beobachtet oder erlebt hat. Viele können sogar einen Vierbeiner den ihren nennen und somit aus dem Vollen der Beobachtung und Erfahrung mit einem Hund schöpfen. Ist dieser doch mittlerweile zum besten Freund des Menschen geworden. Was natürlich nicht von ungefähr kommt.

Steht der Hund doch vor allem für Treue, Loyalität, bedingungslose Liebe, aber auch für Leichtigkeit und Freundlichkeit, Ausdauer, Hartnäckigkeit, Verlässlichkeit. Gleichzeitig steht der Hund für Misstrauen, Exzentrik, Eigensinn und Egoismus. Und – er wird seine Familie, sein Frauchen/Herrchen immer mit Zähnen und Klauen verteidigen.

Nebenbei bemerkt: Hamburg ist mittlerweile zur Hunde-Hochburg avanciert. Zum einen wohl, weil ein Hund die Brücke vom Urbanen zur Natur schlägt, zum anderen aufgrund der steigenden Anzahl von Single-Haushalten. Hunde sind nun mal eine willkommene Kontaktbörse zu den Menschen. Zudem baut die Bewegung mit dem Hund an der frischen Luft Stress ab und leistet der Gesundheit so auch Vorschub.

Welche Bedeutung hat nun das Chinesische Horoskop für das Jahr 2018?

Die Qualitäten des Hundes im Chinesischen Horoskop werden im „Reich der Mitte“ als besonders positiv eingestuft. Ehrlichkeit, Verschwiegenheit, Humor und Tempo begleiten das Hundejahr. Die kraftvolle Hundeenergie fördert die Kommunikation und stärkt den Wagemut.

Im Jahr des Hundes geht es um Geduld, Hartnäckigkeit, Treue und Verlässlichkeit. Es ist geprägt von Ausgeglichenheit, Empathie und Toleranz, soziale Werte und Menschlichkeit stehen im Fokus.

Nach dem Chinesischen Horoskop kann so manche Verhaltensweise für das Handeln in diesem Jahr abgeleitet werden. Besonnenheit, Hartnäckigkeit, Stabilität sowie Disziplin und Sorgfalt führen zum Erfolg. Frustrationen und Herausforderungen begegnet man am besten mit Ausdauer und Mut. Bei Stress sollte Bewegung als Ausgleich bevorzugt werden.

Der Schlüssel für den Erfolg liegt in der Disziplin und Zuverlässigkeit sowie beim vorausschauenden Planen. Risiken sollten nicht eingegangen werden. Es geht um Fair-Play und geteilten Erfolg.

Laut dem Chinesischen Horoskop tritt im Hundejahr die Treue auf der Beziehungsebene in den Vordergrund. Spielereien und feurige Romanzen entsprechen nicht der Energie in diesem Jahr. Sind doch Verbindlichkeit und Treue sowieso die tragenden Säulen einer Beziehung.

Sie möchten mehr über ihr eigenes Jahres-Tier – ihr Chinesisches Horoskop erfahren? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Auch interessant: 5 Ideen für ein gutes Raumklima

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.